Ihr Partner für Goldankauf

Bevor Sie sich weiter über Goldankauf informieren, möchte ich uns vorstellen. Mein Name ist Guido Krölls und zusammen mit meiner Partnerin Aline Carnarius betreiben wir einen Edelmetallhandel in Meerbusch und die Schmuckboutique “Schatzinsel” in St.Tönis.

Ich freue mich, dass Sie uns gefunden haben. Sie finden hier Informationen und Fakten rund um den Edelmetallankauf.

Schmuckankauf von Armschmuck auch mit Safiren

Erbschmuck, Münzen oder Zahngold.

Edelmetalle wie Gold, Silber, Palladium und Platin “verstecken” sich in vielen Dingen des Alltags. Durch die hohen Edelmetallkurse sind selbst wenige Gramm schnell ein paar hundert Euro wert.

In unseren Filialen finden Sie die richtigen Ansprechpartner, wenn es um den Verkauf von Edelmetallen in jeglicher Form geht.

Goldmünzen Deutsches Reich für den Münzankauf

Goldankauf – Wer kauft Münzen an?

Ob Anlagemünzen wie Krügerrand, American Eagle Gold oder Maple Leaf Gold. Drehen Sie doch mal Ihren Haushalt auf den Kopf! Bestimmt verstauben auch in Ihren Regalen die lange vergessene Münzsammlung des Onkels.

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Goldmünzen selbstverständlich auch telefonisch oder über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Welcher Goldankauf ist seriös?

Dieses “Geschäft” funktioniert langfristig nur durch korrektes und faires Handeln. Wir stehen mit unserem Namen für Vertrauen. Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung, kompetenter Bewertung und fairen Ankaufpreisen.

Seit Jahren beraten wir Kunden rund um das Thema Goldankauf.

Schon mit wenigen, wertlos geglaubten Stücken lassen sich oft dreistellige Summen erzielen – Ihr persönlicher Herzenswunsch wäre damit vielleicht schon gesichert!

Beinahe jeder Haushalt birgt vergessene Schätze in Höhe von 800 Euro!

Wie geht Goldankauf?

Scheuen Sie nicht den Gang zu uns. Wenn Sie sich vorher informieren möchten, können wir schon am Telefon viele Fragen klären.

Stöbern Sie mal im Keller oder auf dem Dachboden. Wahrscheinlich werden Sie überrascht sein, wie viele unbrauchbar gewordene Edelmetalle in Form von Schmuck oder Münzen sich in Ihren eigenen vier Wänden finden lassen.

Manschettenknöpfe aus Gold kaufen wir an.

Goldankauf – Wer kauft Münzen an?

Ob Anlagemünzen wie Krügerrand, American Eagle Gold oder Maple Leaf Gold. Drehen Sie doch mal Ihren Haushalt auf den Kopf! Bestimmt verstauben auch in Ihren Regalen die lange vergessene Münzsammlung des Onkels.

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Goldmünzen selbstverständlich auch telefonisch oder über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Goldmünzen Deutsches Reich für den Münzankauf

Zahngold – wer zahlt am meisten?

Entsprechend erstaunt werden Sie sein, wie viel Sie für fast vergessene Erbstücke erhalten, die seit geraumer Zeit ungenutzt in ihren Schubladen verstauben.

Beispielsweise wenige Gramm Zahngold sind schnell ein kleines Vermögen wert. Kurzum, Goldankauf ist einfacher als Sie denken und der Verkauf von Schmuck, Münzen oder Zahngold ist heute durch die hohen Edelmetallpreise sehr luklrativ.

Inhaber Guido Krölls

Inhaber Guido Krölls

Rufen Sie jetzt an:
Tel.: 02132-658-66-38

P.S. – Hier noch paar Fragen, welche uns oft gestellt werden

Goldankauf wie wird berechnet

Gegenstände wie Schmuck, Münzen oder Zahngold sowie andere schöne Dinge aus Gold können Sie uns anbieten. Auch wenn Sie sich nicht sicher sind. Lieber mitbringen und fragen als einfach so entsorgen. Professionelle Händler sind Ihnen bei der Wertermittlung immer behilflich. Bei der Berechnung des Preises werden Anteile an Metallen oder anderen Materialien vom Goldpreis abgezogen.

Zunächst werden der Goldgehalt sowie das Goldgewicht berechnet. Bei Schmuckstücken, Goldbarren sowie einigen Goldmünzen befindet sich fast immer ein Stempel genannt Punze auf dem Gegenstand. Aus diesem lässt sich der Goldgehalt beziehungsweise der Feinheitsgrad ablesen. Das ist zumeist eine Ziffer aus drei Zahlen wie 333, 585 oder 750. Nachdem das Goldstück gewogen wurde, werden das Gewicht sowie der Feinheitsgrad zusammen notiert.

Was bedeutet Goldankauf?

Bei dem Goldankauf handelt es sich um den Ankauf von Gold direkt vom Kunden. Das Gold wird oft in Form von Schmuck oder Münzen angeboten. Doch werden alle erdenklichen Gegenstände aus Gold angenommen. Das kann ebenso Erbschmuck aus Gold sein wie auch Altgold, Zahngold oder Bruchgold. Daneben werden häufig Bruchstücke vom Gold zum Kauf angeboten.

Der Wert des goldenen Gegenstandes wird ausschließlich aufgrund des Feingoldgehaltes bemessen. Beim Goldankauf bringen Sie Ihren goldhaltigen Gegenstand zu uns. Wir analysieren das Gold sowie den genauen Gehalt an Feingold und gegen Ihnen sofort den Wert des Stückes bekannt. Der Gegenwert des Goldes wird sodann sofort an Sie in bar ausbezahlt.

Was passiert mit dem Gold?

Nach dem Ankauf werden die Gegenstände recycelt. Firmen, die Gegenstände aus Edelmetallen entgegennehmen sind sogenannte Scheideanstalten. Diese verfügen über die richtige Ausstattung, um die Trennung des Goldes von den übrigen Materialien herbeizuführen.

Nachdem das Feingold von den übrigen Bestandteilen getrennt wurde, kann es in Form von Barren, Draht oder auch Granulat weiter verarbeitet werden.

Wie ist der Goldpreis beim Goldankauf?

Der Goldpreis, der an den Börsen gehandelt wird, ist täglichen Schwankungen unterworfen. Die Schwankung kann mitunter recht stark sein. Das kann pro Tag einen Unterschied von mehreren Prozentpunkten ausmachen. Beim Goldankauf wird bei der Berechnung des Goldwertes stets der aktuelle Goldpreis zugrunde gelegt. Die Preise werden also, je nachdem, zu welchem Handelspreis die Unze Gold gehandelt wird, täglich mehrmals angepasst.

Sie sollten jedoch beachten, dass der Goldpreis an der Börse in Dollar gehandelt wird. Daher hängt der Goldpreis auch noch von dem Devisenkurs ab, der für die Umrechnung von Euro in US-Dollar berechnet wird.

Warum sollte ich mein Zahngold nicht beim Zahnarzt lassen?

Falls Sie sich eine oder mehrere Goldkronen beim Zahnarzt entfernen lassen haben, können diese beim Goldankauf gegen bares Geld umgetauscht werden. Bitten Sie einfach Ihren Zahnarzt, die Goldkronen für Sie einzupacken, damit Sie diese mit nach Hause transportieren können. Sie brauchen nicht auf Ihr Zahngold zu verzichten.

Auch im Falle einer Verbindung des Zahngoldes mit Resten anderer Materialien wie Metall, Zahnsubstanz oder Ähnlichem bestehen viele Goldkronen selber aus hochwertigem Feingold. Der Anteil am Feingold wird berechnet und kann beim Goldankauf in bar ausbezahlt werden.

Was passiert mit den Diamanten?

Bei einem erfahrenen sowie ernst zu nehmenden Händler werden bei der Ermittlung des Goldwertes einige Dinge berücksichtigt. Dabei wird nicht nur ein Augenmerk auf den Feinheitsgrad des Goldes sowie das Goldgewicht gelegt. Denn mit dem Gold sind häufig auch Edelsteine wie Diamanten verbunden.

Das gilt insbesondere für schöne Schmuckstücke, die mit teilweise wertvollen Steinen verziert wurden. Im Falle einer solchen Verbundenheit mit kostbaren Edelsteinen ermittelt der Händler zunächst den Wert der edlen Steine. Die Werteinschätzung hängt von der Größe, der Art sowie der Verarbeitung der Edelsteine ab. Sodann wird dem Kunden ein Preis offeriert.

Falls Sie mit dem Preis einverstanden sind, erhalten Sie den vereinbarten Geldbetrag sofort ausbezahlt.

Wie wird der Goldpreis berechnet?

Der Goldpreis wird beim Goldankauf nach dem Gewicht des Goldes sowie nach dem Feingoldanteil berechnet. Alle Schritte, die bei der Berechnung des Preises gemacht werden, sollte vor Ihren Augen geschehen. Somit können Sie stets nachverfolgen, was mit Ihrem Gold geschieht.

Das Gewicht des Goldes wird anhand einer Waage ermittelt. Falls Sie Schmuck besitzen, der Edelsteine enthält, muss der Gewichtsanteil der Steine abgezogen werden. Bei Münzen oder Barren ist in den meisten Fällen das Gewicht in Gramm oder in Unzen (oz) angegeben. Ein Beispiel dafür sind Anlagemünzen. Bei der Umrechnung von Unzen bedenken Sie bitte das Folgende: 1 oz entspricht 31,103 Gramm.

Beim Goldankauf wird Ihnen, nachdem der Feinheitsgrad des Gegenstandes bestimmt wurde, ein Preis angeboten.

Was muss ich beim Schmuck verkaufen beachten?

Schmuckstücke werden mit unterschiedlichen Feingoldanteilen hergestellt. Diese lassen sich in der Regel an dem Goldstempel ablesen. Je höher die Zahl auf dem Goldstempel angegeben ist, desto wertvoller sind die kostbaren Stücke. Daher erhalten Sie in diesem Fall auch mehr Geld dafür.

Sie sollten immer bedenken, dass das Schmuckstück eine Geschichte und für Sie selber einen hohen Wert hat. Doch wird beim Händler der aktuelle Materialwert des Goldes und gegebenenfalls der kostbaren Steine bemessen.

Ist jetzt ein guter Zeitpunkt um sein Gold zu verkaufen?

Der Goldpreis hat sich seit Ende 2005 verdreifacht (Stand 2018). Wenn Sie also heute für ein Armband 600€ bekommen, hätten sie 2005 “nur” 200€ erhalten. Der Goldpreis hält sich jetzt schon seit gut zwei Jahren bei über 1000€ pro Feinunze (1oz = 31,1g) gegenüber 300€ aus dem Jahr 2005.

Jedoch sollten Sie bedenken, dass es beim physischen Goldhandel gegenüber dem Börsenkurs zwischen An- und Verkauf Unterschiede gibt.

Denn es erfolgen noch Auf- und Abschläge. Beim Goldankaufkurs müssen noch Kosten wie für Handling, Transport, Versicherung, Lagerung, Prüfung sowie gegebenenfalls Umschmelzung berücksichtigt werden. Daher unterscheidet sich der Goldpreis beim Händler etwas von den reinen Briefkursen, die an der Börse gehandelt werden.

Inhaber Guido Krölls

Inhaber Guido Krölls

Rufen Sie jetzt an:
Tel.: 02132-658-66-38