Goldbarren und andere Edelmetalle sicher verkaufen

Gold und Edelmetalle gehören zu den beliebtesten Geldanlagen überhaupt. Dies liegt vor allem daran, dass auch bei Währungsumschwüngen oder Problemen wie der aktuellen Finanzkrise der Wert von Edelmetallen beinahe unberührt bleibt und vielfach sogar ansteigt. Um eine einfache Transaktion der Edelmetalle zu ermöglichen werden diese in Barren ge- und verkauft und können somit einfacher und mit fester Größe transferiert werden.

Goldmünzen Deutsches Reich für den Goldankauf

Dank der unterschiedlichen Größen und vor allem der verschiedenen Gewichtsgrößen können sowohl kleine als auch große Geldwerte sicher in Edelmetallen angelegt werden. Wenn Sie im Bereich Meerbusch, St. Tönis, Krefeld, Tönisvorst oder Düsseldorf Ihre Wertanlagen aus Edelmetall zu Geld machen wollen, dann sind Sie hier genau richtig. Edelmetalle werden in der heutigen Zeit äußerst gerne als sichere Geldanlage eingesetzt. In der Regel beginnen die leichtesten Goldbarren, aber auch Barren aus Silber oder Platin bei 100 Gramm. Je nach aktuellem Goldpreis lassen sich so bereits relativ kleine Geldbeträge sicher in Edelmetallen anlegen. Es empfiehlt sich übrigens die Größe der Barren nicht zu groß zu wählen um bei Bedarf auch nur Teile der Geldanlage verkaufen zu können.

Warum haben meine Goldbarren eine Nummer und sind eingeschweißt?

Wenn Sie Barren aus Gold, Silber oder Platin besitzen und diese genauer betrachten, dann werden Sie einige Gemeinsamkeiten feststellen. Die Barren sind grundsätzlich eingeschweißt um eine Interaktion der Edelmetalle mit der Umwelt zu vermeiden und somit eine Wertminderung zu verhindern. Jeder Barren wird in der Regel mit einer Prägung der herstellenden Prägeanstalt und einer Seriennummer versehen. Somit können Sie sich nicht nur sicher sein, dass die angegebenen Gewichtsmengen genau stimmen, sondern auch den Weg der Barren genau nachverfolgen. Darüber hinaus müssen Sie keine Angst davor haben, dass Ihre Edelmetalle eventuell verunreinigt wurden um eine Preissteigerung zu erreichen. Achten Sie aus diesem Grund beim Kauf von Goldbarren und anderen Barren aus Edelmetall stets auf eine gut lesbare Seriennummer und eine noch intakte Verschweißung der Barren. Somit sind Sie stets auf der sicheren Seite.

Wie verkaufe ich meine Goldbarren am besten

Im Idealfall verkaufen Sie Ihre Wertanlagen nicht unter Zeitdruck. Im Raum Meerbusch, St.Tönis, Krefeld, Düsseldorf und Tönisvorst stehen wir Ihnen gerne als Käufer zur Verfügung. Dennoch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es in manchen Fällen sinnvoll sein kann mit dem Verkauf der Edelmetalle zu warten und Geduld zu beweisen. Denn auch die Preise für Edelmetalle unterliegen natürlichen Schwankungen und können sich von Tag zu Tag ändern. Suchen Sie daher die Preise der letzten Tage und Wochen heraus und versuchen Sie vor dem Verkauf einen Trend zu erkennen. So verkaufen Sie Ihre Edelmetalle nicht unter Wert und können den optimalen Preis für sich herausholen. Suchen Sie sich in jedem Fall einen seriösen Händler wie uns, bei dem Sie sich sicher sein können den richtigen Preis für Ihre Goldbarren zu erhalten. Denn besonders in dieser Branche ist Vertrauen ein wichtiges Gut.