Wer Gold verkaufen möchte ist bei uns in guten Händen

Gold verkaufen – wie ist der Ablauf?

Gold verkaufen lohnt sich immer. Der Preis für Feingold ist dreimal höher als 2006. Daher beabsichtigen Sie vielleicht einen Händler aufzusuchen um Ihre Schätze zu veräußern.

Regel Nummer 1
Nichts überstürzen 

Ihre Schmuck- oder Erbstücke lagen wahrscheinlich schon Jahre in der Schmuckschatulle. Jetzt muss es auf einmal ganz schnell gehen beim Verkauf. Lassen Sie sich Zeit und vergleichen Sie.

Regel Nummer 2 
Diskretion

Das heißt beim Gold verkaufen ist es wichtig, dass ein eigener Beratungsraum zur Verfügung steht, in dem Sie Ihre Schätze vorzeigen und bewerten lassen können. Schließlich geht es niemanden etwas an, ob und wie viel Sie verkaufen.

Regel Nummer 3
Geeichte Feinwaage

Entsprechend sollte das Display der Waage mit dem angezeigten Gewicht in Gramm für Sie gut erkennbar sein. Wenn der Händler mit Ihrem Schmuck in ein Hinterzimmer verschwinden möchte, sollten Sie misstrauisch werden und gehen.

Außerdem achten Sie darauf, dass auf der Waage ein aktuelles Eichsiegel angebracht ist, denn nur so können Sie sicher sein, dass das angezeigte Gewicht auch wirklich den Tatsachen entspricht.

Wie wird beim Gold verkaufen gerechnet?

Ihre Stücke werden erst nach Legierung / Karat / Punze sortiert. Dann getrennt nach Feingehalt auf die Waage gelegt, um Gewicht per Gramm zu ermitteln. Bei unechten Stücken händigen wir Ihnen diese selbstverständlich wieder aus.

Gold verkaufen lohnt sich
Solches Gold verkaufen die meisten Kunden.

Wie wird beim Gold verkaufen gerechnet – Gold ist nicht gleich Gold

Übrigens ist es beim Gold verkaufen üblich, dass Ihre Ware sofort gewogen und bewertet wird. Sie können also rasch die Entscheidung treffen, ob Sie mit dem Angebot zufrieden sind. Falls Sie zu den Ihnen vorgeschlagenen Konditionen verkaufen, erhalten Sie sofort das Geld bar ausbezahlt.

Am Niederrhein immer in Ihrer Nähe

Sofern Sie aus dem Raum Meerbusch und Krefeld kommen, empfehlen wir Ihnen, persönlich zu einer unserer Filialen in Meerbusch oder St.Tönis bei Krefeld zu kommen.

Generell sollten Sie uns fragen, wenn Sie sich bei Ihren Kostbarkeiten nicht sicher sind. Immer wieder berichten Kunden aus Meerbusch oder Krefeld, dass sie aufgrund der Farbe des Goldes davon ausgegangen sind, unechtes Gold oder 999er Goldbarren zu besitzen und dieses dann entsorgt haben. Lieber alles mitbringen und prüfen lassen.

Zudem ist Schmuck nicht immer gestempelt und wenn es z.B. aus dem asiatischen Raum stammt, sieht es anders als das europäische Gold aus, da oft eine höhere Legierung verarbeitet wurde.

Wir beraten Sie gerne: (02132) 658 66 38 bei allen Fragen zum Goldankauf.